Volksbank Hochrhein Aktiv für Sie und die Region Volksbank Hochrhein Servicecenter 07751 886-0 Mo-Fr 8-20 Uhr Volksbank Hochrhein Für die Menschen der Region die Bank der Region

REISEplus – die Auslandsreisekrankenversicherung der SDK

Schutz im Ausland

 

Krankenversichert im Ausland für alle Reisen mit einer Dauer bis zu 45 Tagen

Wenn Sie dieses Jahr mindestens eine Reise ins Ausland planen, dann denken Sie an die Auslandsreisekrankenversicherung unseres Partners  Süddeutsche Krankenversicherung (SDK). Mit REISEplus können Sie Ihren Urlaub entspannt genießen und wissen, dass für den Fall der Fälle alle Behandlungskosten abgesichert sind. Auch für die Bergung oder den Rücktransport nach Deutschland ist die SDK für Sie da.

 

Das leistet REISEplus für Sie

Der Schutz der Auslandsreisekrankenversicherung REISEplus fängt da an, wo die Leistung Ihrer gesetzlichen Krankenkasse aufhört. Sollten Sie während Ihrer Auslandsreise eine ärztliche Behandlung benötigen, zahlt REISEplus auch außerhalb der Europäischen Union und in Ländern, mit denen kein Sozialversicherungsabkommen besteht. Zudem haben Sie freie Arzt- und Krankenhauswahl und die SDK übernimmt die Kosten für einen notwendigen Rücktransport.

Ihre Vorteile mit der Auslandsreisekrankenversicherung REISEplus

  • Im Krankheitsfall auf Auslandsreisen Übernahme aller Kosten unter anderem für Behandlungen, Arznei-, Verband- und Heilmittel, Unterbringung, Rücktransport und Übernahme der Kosten für eine Bergung bis 5.000 Euro
  • Gilt für mehrere Reisen mit einer Dauer von jeweils maximal 45 Tagen am Stück im Kalenderjahr, bei Bedarf erweiterbar
  • Bereits ab 11,50 Euro im Jahr pro Person und 30 Euro im Jahr für die ganze Familie
  • Bei einer Dauerpolice Reduzierung  des Beitrags im zweiten Jahr auf 10,30 Euro pro Person und 26,80 Euro pro Familie
ReisePlus

Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt viele Kosten nicht

  • eine ärztliche Versorgung nur für Behandlungen in Ländern, mit denen ein Sozialversicherungsabkommen besteht und innerhalb der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).
  • nur entsprechend der in Deutschland geltenden Kassensätze, auch in der EU und im EWR. Das im jeweiligen Land geltende Gesundheitssystem weicht jedoch in der Regel vom deutschen ab. Je nach Wahl des Arztes oder Krankenhauses im Ausland, können die Kosten wesentlich höher liegen.
  • nicht für den Rücktransport nach Deutschland.

 

Icon Link Mehr zur Auslandsreise-Krankversicherung bei unserem Partner SDK

BLZ 684 922 00
BIC/Swift GENODE61WT1