Vertreterwahl am 18. November 2019

zu den Geschäftsöffnungszeiten in Albbruck, Bonndorf, Grafenhausen, Hohentengen, Jestetten, Lauchringen, St. Blasien, Tiengen & Waldshut. Briefwahl ist zulässig.

Wahl

Die Wahl der vom Wahlausschuss aufgestellten Liste der Kandidatinnen und Kandidaten für die Vertreterversammlung findet gemäß der von der Vertreterversammlung beschlossenen Wahlordnung am

Montag, den 18. November 2019 zu den Geschäftsöffnungszeiten


in den Geschäftsräumen unserer Geschäftsstellen Waldshut, Bismarckstraße 29; Tiengen, Hauptstraße 74; Bonndorf, Martinstr. 21; Lauchringen, Schulstraße 19; Albbruck, Schulstraße 2; Grafenhausen, Rathausplatz 3; Hohentengen, Hauptstraße 13, St. Blasien, Hauptstraße 29 und Jestetten, Schaffhauser Str. 9 statt.

Briefwahlunterlagen können unter der Telefon-Nr. 07751/886-0 angefordert werden.

Nach Ende der Wahl werden die Urnen von dem Vorsitzenden des Wahlausschusses oder dessen Stellvertreter in Anwesenheit von mindestens zwei weiteren Mitgliedern des Wahlausschusses in öffentlicher Sitzung geöffnet und von diesen die Stimmzählung gemeinsam vorgenommen. Die Öffentliche Sitzung findet am Montag, den 18. November um 17:00 Uhr in der Geschäftsstelle Waldshut (Bismarckstraße 29) statt.

Der Vorsitzende des Wahlausschusses der Volksbank Hochrhein eG
Klaus-Dieter Ritz